Fachgebiete

Banken & Versicherungen

WEBER & CO. berät Banken, Versicherungen, Wertpapierdienstleistungsunternehmen, Börsenbetreiber und Clearing-Häuser in sämtlichen aufsichtsrechtlichen und compliance-relevanten Fragen. Unsere Juristen unterstützen in sämtlichen Bereichen, die der Aufsicht der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) und der Europäischen Zentralbank (EZB) unterliegen.

Wir begleiten die rechtliche Strukturierung von neuen und innovativen Produkten, die Strukturierung von Eigenmittelinstrumenten sowie die regelmäßige Begleitung wichtiger Geschäftsvorfälle zusammen mit internen Rechtsabteilungen. Darüber hinaus verfügen die Partner von WEBER & Co. über langjährige Erfahrungen bei der Gründung und Konzessionierung von regulierten Unternehmen wie Banken und Versicherungen und Zahlungsdienstleistern sowie bei der Beratung zur Aufnahme der grenzüberschreitenden Tätigkeit im Rahmen der europäischen Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit. Wir beraten unsere Klienten zudem bei Transaktionen in unterschiedlichen aufsichtsrechtlichen Fragen, bei Untersuchungen der FMA sowie bei Anti-Geldwäsche Maßnahmen.

«Transactional and regulatory work are central pillars of Weber & Co. Attorneys-At-Law’s ‘fast and reliable’ practice...»

– The Legal 500 EMEA (banking and finance) –

«Highly responsive and easy to reach. They are up-to-date with the latest legislative developments and market practice. They always show a great deal of willingness to dive into the client's business. Legal advice given is hands-on and, in most cases, easy to implement. Fair pricing and billing.»

– IFLR1000 2019, client feedback (banking, capital markets) –

«Dr Weber is outstanding as a lawyer and person. It's a pleasure to work with him.»

– IFLR1000 2019, client feedback (Stefan Weber) –