WEBER & CO. bietet seinen Juristinnen und Juristen die Attraktivität eines internationalen Umfelds. Viele Partnerinnen und Partner haben längere Zeit im Ausland studiert oder gearbeitet. Die Sozietät betreut zahlreiche ausländische Klienten in Österreich und in Osteuropa sowie inländische Klienten im Ausland und pflegt Kooperationen mit internationalen Rechtsanwaltssozietäten. Der Umgang mit ausländischen Ansprechpartnern und grenzüberschreitenden Sachverhalten ist Teil der täglichen Routine.

Nicht alle Rechtsanwaltsanwärterinnen und Rechtsanwaltsanwärter verfügen zu Beginn ihrer Tätigkeit über internationale Erfahrungen. Für die Tätigkeit in der Sozietät sind die verhandlungssichere Beherrschung der englischen Rechtssprache und ein Grundverständnis für fremde Rechtssysteme jedoch unerlässlich. WEBER & CO. bietet seinen Juristinnen und Juristen daher die Gelegenheit zu einem bis zu sechsmonatigen Aufenthalt bei befreundeten Sozietäten oder Klienten im Ausland.