Der Staat finanziert notwendige Investitionen in die öffentliche Infrastruktur heute nicht mehr ausschließlich über den Steuerhaushalt. WEBER & CO. begleitet die öffentliche Hand und Unternehmen bei der rechtlichen Strukturierung von Public Private Partnerships (PPP-Modellen) und komplexen Projektfinanzierungsmodellen. 

Auf der Grundlage langjährigerer Erfahrung werden die spezifischen Anforderungen öffentlicher Auftraggeber, die Projekterfahrung von Privatinvestoren und die zur Verfügung stehenden Finanzierungsmöglichkeiten zur innovativen Strukturen verknüpft. Das Dienstleistungspaket umfasst unter anderem Gesellschafts-, öffentliches Wirtschafts-, Haushalts- und Raumordnungs-, Vergabe- und Steuerrecht.