Stefan Weber

Univ.Prof., Dr. iur., LL.M. (Harvard)
Partner

T +43 1 427 2030
s.weber@weber.co.at
vCard | CV
  • Biography
  • Rankings/Publications
Biography

Expertise

Universität Wien, Mag.iur., Dr.iur. (1982)
Harvard Law School, LL.M. (1985)
Universität des Saarlandes, Professor für Internationales
 Wirtschaftsrecht und Finanzierungsrecht (seit 2003)
Rechtsanwalt, Wien (seit 1991)
Verfassungsgerichtshof (1985-1988),
wiss. Mitarbeiter von Prof. Korinek und
Prof. Spielbüchler
American University und Johns Hopkins University, 
Washington D.C., Gastprofessor (1992-1993)
Wirtschaftsuniversität Wien,
Habilitation (1996)
Österreichische Übernahmekommission, 
Mitglied (2009-2013)

Practice Areas

Internationales Gesellschafts- und Vertragsrecht, Finanzierungsrecht, Schiedsverfahren, Mergers & Acquisitions, Europarecht, Bank- und Versicherungsrecht

Languages

Deutsch, Englisch, Französisch
Rankings/Publications

«Dr Weber is outstanding as a lawyer and person. It's a pleasure to work with him.»

– IFLR1000, client feedback, 2019 –

«the most profound expert on Austrian capital markets law»

– Chambers Global, client feedback, 2016 –

Rankings

Publikationen (Auswahl)

Kommentierung §1 KurG, in: Kalss, Moser (Hrsg.), KuratorenG (Linde 2018)

Finanzdienstleistungen von Drittlandbanken in der Europäischen Union – a Work in Progress, in: Liber Amicorum Georg Ress (Nomos 2016)

The Arbitration of Corporate Disputes in Limited Liability Companies Austrian Yearbook on International Arbitration (Manz 2010)

Vom juristischen Rauschen: zur rechtlichen Geltung der Standards des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht, in: Liber Amicorum Georg Ress (Carl Heymanns 2006)

The Supervision of Takeover Matters in the European Union – The Austrian Part (together with Arnold and K. Oberhofer)

Aktienoptionen nach dem österreichischen Aktienoptionengesetz, WM 2002

Kapitalmarktrecht (Springer 1999)